2009: Reine Nervensache

reine-nervensache

Verwechslungskomödie in drei Akten von Wolfgang Binder:

Schock für eine junge Ehefrau: Die auf Europareise befindliche Erbtante kündigt kurzfristig ihren Besuch an, nicht zuletzt auch, um den Gatten ihrer frisch vermählten Nichte kennen zu lernen. Da dieser aber auf Geschäftsreise ist, muss ein geistig ’auf Sparflamme’ lebender Freund in dessen Rolle schlüpfen.

Das Täuschungsmanöver scheint zu gelingen. Leider aber verursachen zahlreiche weitere Besucher – teils erwartet, teils gänzlich unerwartet – ein heilloses Durcheinander, so dass bald niemand mehr vom anderen weiß, wer er oder sie eigentlich ist und jeder jeden mit jedem verwechselt. Der überraschend zurückkehrende Ehemann macht die Katastrophe schließlich perfekt.

Flyer download

 

 

Fotos